Tauchen in Kanada,

Expeditionen nach Neufundland und Labrador

einer der letzten Abenteuerspielplätze für Taucher!

Neue Expedition nach Vancouver Island, nicht nur für Taucher…/ Pacific Dive Adventure - Programm es gibt wieder ein Challenge…für Taucher, Kayakfahrer, Fotografen und Hiker Ende Juni/ Anfang Juli Challenge - Programm

 

 

 

 

 

Seit 15 Jahren organisiert Ingo Vollmer Expeditionen von Cape Breton nach Neufundland und Labrador. Die exklusiven Touren (max.4 Teilnehmer, bzw. 8 dann 2 Teams) führen zu den spannendsten und entlegendsten Ecken der Atlantischen Provinzen in Kanada.

 

Die Touren werden, je nach Interessensgebiet, individuell zusammen gestellt und ausgearbeitet, egal ob Hiker, Paddler, Naturfotograf/Filmer oder Taucher.

 

Die Infrastruktur für die einzelnen Touren wird zur Verfügung gestellt. Jeder Teilnehmer erhält ausreichend wasserdichte Transportkoffer und Taschen, damit die Ausrüstungsgegenstände optimal geschützt sind. Bei manchen Touren wird in Bed & Breakfast Unterkünften übernachtet, bei manchen Destinationen stehen Zelte als Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung.

 

Mit einem großen Truck (Ford F150 Club Cab), der sehr viel Platz für 5 Erwachsene (1 Fahrer, 4 Gäste) bietet, wird bei Bedarf ein großes Festkielschlauchboot (7,5 m – 150 PS, komplett ausgerüstet mit Kartenplotter, GPS, digitalem Funk, Sonar, Canadian Coast Guard zertifiziert) angehängt. Die Touren starten jeweils in der VIPI Lodge, Cape Breton.

 

Es können eigene Kajaks (auf einem speziellen Tragegestell) mitgenommen werden. Außerdem stehen mehrere Klepper Faltboote zur Verfügung.

 

Speziell für Fotografen und Filmer sind diese Touren interessant, da einzigartige Naturmotive wie Wale, Eisberge, unterschiedliche Seevögel, Seehunde und natürlich atemberaubende Landschaften aufwarten.

 

Durch die extrem kleinen Gruppen, können die Reiseteilnehmer selbst bestimmen was gemacht wird. Wir beraten und erklären die Möglichkeiten der einzelnen Ziele und ändern die Wünsche nur im Hinblick auf die Sicherheit (Wetter, Seegang etc.)

 

Ingo ist seit 1979 Tauchlehrer und hat sich dadurch natürlich auf die speziellen Wünsche von Tauchern spezialisiert. In der Lodge eigenen Tauchbasis Marlin Diving Enterprise Inc., stehen den Tauchern eine komplette Tauch-Infrastruktur zur Verfügung. Das interessante für Taucher besteht darin, dass die meisten Tauchgebiete taucherisch noch völliges Neuland sind. Es gibt gigantische Wracks, Begegnungen mit Walen, Tauchgänge an Eisbergen und natürlich ein exotische Marine Life zu entdecken.

 

Die Expeditionen beginnen im Juni und enden im Oktober. Termine werden individuell vereinbart. Je nach Tour kosten 12 Tage Expedition zwischen 3.500,- und 4.800,- CD$ pro Person, ab VIPI Lodge bzw. ab Halifax International Airport.

Kontakt DEUTSCH

Main DEUTSCH